Die Altenburger Straßenbahn
D-04600 Altenburg
->in Karte anzeigen

 

Der regelmäßige Straßenbahn-Verkehr war ab 18. April 1895 möglich, das 1. Betriebsjahr begann aber bereits am 1. Juli 1894. Damit hatte Altenburg als siebente deutsche Stadt eine Straßenbahn, was für die Stadt mit ca. 40 000 Einwohnern - als kleine Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Altenburg - große Bedeutung hatte. Es wurden aber nicht nur Personen befördert, sondern auch Briefe. Die Postbeförderung zwischen Postamt und dem Bahnhof geschah in besonderen Straßenbahnpostwagen. Die Straßenbahnbetrieb in Altenburg wurde 1920 wieder aufgegeben.

Landkreis:
Altenburger Land

Weiterführende Texte: