Schloss- und Spielkartenmuseum,
Plastiksammlung
Schloss
D-04600 Altenburg
->in Karte anzeigen

 

Sakrale Plastik aus dem 13. bis 19. Jahrhundert. Die Herkunft einzelner Plastiken und Altäre ist leider nur noch teilweise belegbar. Größtenteils dürften die Schnitzwerke aus dem sächsisch-thüringischen Raum stammen. Insgesamt lassen sich an der Altenburger Plastiksammlung wesentliche Stilstufen und Entwicklungstendenzen der Schnitzplastik in Ostthüringen ablesen.

Lage:
im Schlosskomplex

Öffnungszeiten:
Di.- So. 10.00 - 17.00 Uhr,
letzter Einlass 16.30 Uhr

Landkreis:
Altenburger Land

Weiterführende Texte:

Wir empfehlen zum Thema: