Papier- und Heimatmuseum
Fabrikstraße 10
D-04617 Fockendorf
->in Karte anzeigen

 

In dem Papier- und Heimatmuseum wird die Papiererzeugung vor allem durch eine funktionstüchtige Versuchspapier-Maschine, durch eine Handschöpferei und viele andere Ausstellungsstücke sehr anschaulich dargestellt. Außerdem ist eine Sammlung von handgeschöpften Papieren mit Wasserzeichen vorhanden, die mehr als 1000 Bogen aus der Zeit von 1500 bis zur Neuzeit umfasst.
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)34343/54 267
Kontakt:
Traditionsverein Papierfabrik Fockendorf e.V.


Lage:
im Ort, Richtung Stausee

Öffnungszeiten:
zu Sonderveranstaltungen und nach Vereinbarung.
Gruppenführungen nur nach Voranmeldung

Landkreis:
Altenburger Land

Weiterführende Texte:

Wir empfehlen zum Thema: