Günter Hauthal
D-04600 Altenburg
->in Karte anzeigen

 

Günter Hauthal wurde 1955 Leiter des „Arbeitskreises zur Erforschung der Geschichte der örtlichen Arbeiterbewegung im Kreis Altenburg“, die später als Geschichtskommission der Kreisleitung der SED fortgesetzt wurde. In den folgenden Jahren recherchierte Hauthal Quellen zur Geschichte der örtlichen Arbeiterbewegung. In seiner Broschüre „400 Jahre Geschichte der Druckerei zu Altenburg“ recherchierte er aber auch über die Druckergenerationen in Altenburg und zeigt die ständig sich rasch verändernde Druckbranche.

Landkreis:
Altenburger Land

Weiterführende Texte: