Altenburger Stadtrecht
D-04600 Altenburg
->in Karte anzeigen

 

Wenn 1192 in Altenburg von einem neuen Markt die Rede ist, so gilt ein älterer Markt nicht nur als simple logische Konsequenz. Seine Existenz wird durch den Brühl belegt. Die Datierung der in seiner unmittelbaren Nähe befindlichen St. Bartholomäikirche in die erste Hälfte des 12.Jahrhunderts liefert auch die nötigen Anhaltspunkte für eine Zuschreibung der Siedlung zwischen Marktplatz, Brühl und Kirche in dieselbe Zeit. Mehr zur Entwicklung des Altenburger Stadtrechts können Sie in „weiterführende Texte“ lesen.

Landkreis:
Altenburger Land

Weiterführende Texte: