Erholungspark Pahna
mit Campingplatz und Badesee
D-04617 Pahna
->in Karte anzeigen

 

Der Erholungspark Pahna entstand rund um den See Pahna und liegt an der Grenze zwischen Thüringen und Sachsen. Der See ist ein ehemaliger Tagebau, der geflutet wurde. Mit der Erschließung des Parkgeländes begann man bereits 1970. Umgeben von Waldgebieten - Deutsches Holz, Pahnaer Holz, Benndorfer Wald - können auch Wanderer und Radfahrer ihren Aufenthalt in vollen Zügen genießen. Der See mit seiner guten Wasserqualität ist Ziel vieler Badelustiger. Ein Campingplatz, 42 Ferienhäuser und die sprichwörtlich gute gastronomische Versorgung ermöglichen auch einen angenehmen längeren Aufenthalt. Ein umfangreiches Freizeitangebot und die Möglichkeit, auf kurzen Wegen das Umland zu bereisen, machen den Urlaub zu einem echten Erlebnis. Durch das Pahnaer Holz führt ein Wanderweg (ca. 30 Minuten) von Pahna zum Stausee Fockendorf, wo man in einer gemütlichen Freiluftgaststätte für den Rückweg „auftanken“ kann.

Stellplätze für Wohnwagen, Reisemobile und Zelte, Dauercampingplätze und Touristikplätze, Ferienhäuser für zwei bis fünf Personen (ganzjährig); Grillplätze, Spielplätze, Fahrradverleih, SB-Laden, Gaststätte, Imbiss und Bäckerei

30 FeWo (max. 3-5 Personen);
150 Stellplätze für Touristen;
500 Stellplätze für Dauercamper
E-Mail:
Website:
Fon:
0049/(0)3434351 91 4
Fax:
0049/(0)3434351 91 2

Lage:
zwischen der B 7 und B 93 am Pahnaer Holz

Landkreis:
Altenburger Land


Hier befinden sich auch: